26.10.2018

HNT will dreifach punkten

Kreisliga 1: Hausbruch-Neugrabener TS – Vereinigung Tunesien (Sonntag, 13:00 Uhr)

Am Sonntag trifft die Hausbruch-Neugrabener TS auf die Vereinigung Tunesien. Jüngst brachte der Harburger TB II der HNT die dritte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Die Ver. Tunesien musste sich im vorigen Spiel dem FC Süderelbe II mit 0:4 beugen.

Im Angriff weist die Hausbruch-Neugrabener TS deutliche Schwächen auf, was die nur 21 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte das Heimteam lediglich einmal die Optimalausbeute. Die HNT führt mit 17 Punkten die zweite Tabellenhälfte an.

Nach zwölf Spielen verbucht die Vereinigung Tunesien fünf Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Der Gast findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Die Vereinigung holte auswärts bisher nur sieben Zähler.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft der Hausbruch-Neugrabener TS sein: Die Ver. Tunesien versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Hausbruch-Neugrabener TS

Noch keine Aufstellung angelegt.

Vereinigung Tunesien

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)