26.10.2018

Negativserie bei SC Vier- und Marschlande III

Kreisliga 1: Bostelbeker SV – SC Vier- und Marschlande III (Sonntag, 11:30 Uhr)

Der SC Vier- und Marschlande III will beim Bostelbeker SV die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Die fünfte Saisonniederlage kassierte Bostelbek am letzten Spieltag gegen den FC Viktoria Harburg. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der SCVM III auf eigener Anlage mit 0:3 dem Harburger SC geschlagen geben musste.

Der BSV besetzt momentan mit 17 Punkten den neunten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 24:24 ausgeglichen.

Derzeit belegt der SC Vier- und Marschlande III den ersten Abstiegsplatz. Die Bilanz des Gastes nach zwölf Begegnungen setzt sich aus zwei Erfolgen, zwei Remis und acht Pleiten zusammen. Auf den SCVM III passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste der SC Vier- und Marschlande III bereits 40 Gegentreffer hinnehmen. Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst fünf Punkte holte der SCVM III.

Ins Straucheln könnte die Defensive des Bostelbeker SV geraten. Die Offensive des SC Vier- und Marschlande III trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Bostelbek wie auch der SCVM III haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Der SC Vier- und Marschlande III steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des BSV bedeutend besser als die des SCVM III.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Bostelbeker SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Vier- und Marschlande III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)