26.10.2018

Packt Dersimspor Hamburg II den ersten Heimsieg?

Kreisliga 1: Dersimspor Hamburg II – FC Neuenfelde (Sonntag, 11:00 Uhr)

Nachdem es in den letzten sechs Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will die Reserve von Dersimspor Hamburg gegen den FC Neuenfelde in die Erfolgsspur zurückfinden. Am letzten Spieltag nahm Dersimspor II gegen den Buxtehuder SV II die neunte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Neuenfelde auf eigener Anlage mit 0:1 Buxtehude II geschlagen geben musste.

Insbesondere an vorderster Front kommt Dersimspor Hamburg II nicht zur Entfaltung, sodass nur 17 erzielte Treffer auf das Konto des Heimteams gehen. Mit lediglich fünf Zählern aus zwölf Partien steht die 2. Mannschaft des Dersimspor Hamburg auf einem Abstiegsplatz. Daheim hat Dersimspor II die Form noch nicht gefunden: Die zwei Punkte aus sechs Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz.

Vollstreckerqualitäten demonstrierte der FCN bislang noch nicht. Der Angriff des Gastes ist mit zehn Treffern der erfolgloseste der Kreisliga 1. Der Tabellenletzte belegt mit fünf Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Auf fremdem Terrain reklamierte die Neuenfelder Elf erst zwei Zähler für sich.

Diese Begegnung lässt auf Tore hoffen, auch wenn beide Mannschaften vor allem durch Gegentreffer auffallen. So griff Dersimspor Hamburg II bisher 37-mal ins eigene Netz. Dagegen hatte der FC Neuenfelde bisher 73-mal das Nachsehen in dieser Saison. Neuenfelde entschied kein einziges der letzten acht Spiele für sich. Nach 13 absolvierten Begegnungen stehen für den FCN ein Sieg, zwei Unentschieden und zehn Niederlagen auf dem Konto. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Dersimspor Hamburg II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Neuenfelde

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)