24.08.2018

Wird FC Bergedorf 85 dem Ruf der Schießbude wieder gerecht?

Bezirksliga Ost: ASV Bergedorf 85 – FC Bergedorf 85 (Sonntag, 14:00 Uhr)

Will der FC Bergedorf 85 den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss beim ASV Bergedorf 85 gewonnen werden. Die zweite Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den ASV 85 gegen den Barsbütteler SV. Am vergangenen Spieltag verlor FC Bergedorf 85 gegen den ASV Hamburg und steckte damit die vierte Niederlage in dieser Saison ein.

Gegenwärtig rangiert der ASV Bergedorf 85 auf Platz neun, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken.

Zu mehr als Platz 15 reicht die Bilanz von B85 derzeit nicht. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des Gastes ist deutlich zu hoch. 38 Gegentreffer – kein Team der Bezirksliga Ost fing sich bislang mehr Tore ein. Die Hintermannschaft des Schlusslichts ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des ASV 85 mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Auf dem Papier ist der FC Bergedorf 85 zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Mehr zum Thema