13.09.2018

SC Wentorf: Drei Punkte sollen her

Bezirksliga Ost: Barsbütteler SV – SC Wentorf (Freitag, 20:00 Uhr)

Der SC Wentorf will im Spiel beim Barsbütteler SV nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Letzte Woche siegte Barsbüttel gegen den SC Vier- und Marschlande mit 2:1. Damit liegt der BSV mit elf Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Wentorf auf eigener Anlage mit 0:2 dem SC Schwarzenbek geschlagen geben musste.

Die bisherige Ausbeute des Barsbütteler SV: drei Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage.

Die Saison des SCW verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Gast zwei Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen verbucht. Im Tableau ist für den SC Wentorf mit dem neunten Platz noch Luft nach oben. Die Wentorfer Elf holte auswärts bisher nur drei Zähler.

Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe