VfL 93 will dreifach punkten

Bezirksliga Nord: VfL 93 Hamburg – Niendorfer TSV III (Freitag, 19:00 Uhr)

21. März 2019, 13:01 Uhr

Der VfL 93 Hamburg will im Spiel gegen den Niendorfer TSV III nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Die zwölfte Saisonniederlage kassierte der VfL 93 Hamburg am letzten Spieltag gegen den USC Paloma II. Gegen den SV Uhlenhorst-Adler war für den Niendorfer TSV III im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Nachdem im Hinspiel kein Sieger zwischen Niendorf III und dem VfL 93 ermittelt wurde (1:1 ), hoffen nun beide Teams auf einen Sieg.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des VfL 93 Hamburg sind 14 Punkte aus elf Spielen. Das Heimteam muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der Aufsteiger nur eines der letzten fünf Spiele gewann. Die 93er Elf belegt mit 18 Punkten den 13. Tabellenplatz.

Der Niendorfer TSV III erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien acht Zähler. Nach 22 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gastes insgesamt durchschnittlich: acht Siege, acht Unentschieden und sechs Niederlagen. Die 3. Mannschaft des NTSV nimmt mit 32 Punkten den siebten Tabellenplatz ein. Mit dem Niendorfer TSV III trifft der VfL 93 Hamburg auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VfL 93 Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt.

Niendorfer TSV III

Noch keine Aufstellung angelegt.