16.05.2019

SC Victoria II will punkten

Bezirksliga Nord: SC Victoria Hamburg II – SC Poppenbüttel (Samstag, 14:30 Uhr)

Am Samstag trifft die Reserve des SC Victoria Hamburg auf den SC Poppenbüttel. Letzte Woche gewann der SC Victoria Hamburg II gegen Grün-Weiss Eimsbüttel mit 2:0. Somit nimmt der SC Victoria II mit 53 Punkten den vierten Tabellenplatz ein. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich der SC Poppenbüttel dagegen kürzlich gegen den TSC Wellingsbüttel zufriedengeben. Vicky II kam im Hinspiel gegen Poppenbüttel zu einem knappen 1:0-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Nur einmal ging der SC Victoria Hamburg II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Sieben Niederlagen trüben die Bilanz des Gastgebers mit ansonsten 16 Siegen und fünf Remis. Aufgrund der eigenen Heimstärke (8-2-4) wird die 2. Mannschaft des SC Victoria diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen.

Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den SC Poppenbüttel dar. Nach 28 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gastes insgesamt durchschnittlich: elf Siege, fünf Unentschieden und zwölf Niederlagen. Auswärts drückt der Schuh – nur elf Punkte stehen auf der Habenseite des Aufsteigers. Die Poppenbütteler Elf befindet sich mit 38 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle.

Insbesondere den Angriff des SC Victoria Hamburg II gilt es für den SC Poppenbüttel in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der SC Victoria II den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Der SC Victoria Hamburg II oder der SC Poppenbüttel? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Victoria Hamburg II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Poppenbüttel

Noch keine Aufstellung angelegt.