11.10.2018

Topspiel der Woche

Bezirksliga Nord: SC Poppenbüttel – Eimsbütteler TV (Samstag, 13:00 Uhr)

Setzt der Eimsbütteler TV der Erfolgswelle des SC Poppenbüttel ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Heimteams brachten eine starke Ausbeute ein. Letzte Woche gewann Poppenbüttel gegen den VfL 93 Hamburg mit 3:0. Somit nimmt der SCP mit 23 Punkten den dritten Tabellenplatz ein. Auch der ETV dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch Grün-Weiss Eimsbüttel zuletzt mit 10:0 abgefertigt.

Der SC Poppenbüttel tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Der Aufsteiger ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust.

Nach elf gespielten Runden gehen bereits 23 Punkte das Konto des Eimsbütteler TV und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Mit beeindruckenden 37 Treffern stellt der Gast den besten Angriff der Bezirksliga Nord.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sieben Siege ein. Die Offensive von Poppenbüttel kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert die Poppenbütteler Elf im Schnitt. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Kommentieren

Mehr zum Thema