23.11.2018

Vorwärts 93 Ost im Aufwärtstrend

Bezirksliga Süd: SV Vorwärts 93 Ost – HEBC II (Sonntag, 14:00 Uhr)

Die Zweitvertretung des HEBC trifft am Sonntag (14:00 Uhr) auf den SV Vorwärts 93 Ost. Vorwärts 93 Ost startete mit einem knappen 2:1-Erfolg gegen den TuS Finkenwerder aus der Winterpause und bleibt mit 28 Punkten weiterhin auf dem fünften Tabellenplatz. Zuletzt kam der HEBC II zu einem 6:1-Erfolg über den TSV Neuland. Im Hinspiel hatte der HEBC II das heimische Publikum beglückt und mit 4:2 gewonnen.

Die passable Form von Vorwärts Ost belegen zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Bislang fuhr der Gastgeber neun Siege, ein Remis sowie sieben Niederlagen ein. Der Aufsteiger holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 21 Zähler. Aus diesem Grund dürfte Vorwärts sehr selbstbewusst auftreten.

In den jüngsten fünf Auftritten brachte der HEBC II nur einen Sieg zustande. Zu den sechs Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich beim Gast neun Pleiten. Im Tableau ist für den HEBC II mit dem elften Platz noch Luft nach oben. Auf fremdem Terrain reklamierte die 2. Mannschaft des HEBC erst zwei Zähler für sich.

Die Hintermannschaft des HEBC II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SV Vorwärts 93 Ost mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht Vorwärts 93 Ost als Favorit ins Rennen. Der HEBC II muss alles in die Waagschale werfen, um gegen Vorwärts Ost zu bestehen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SV Vorwärts 93 Ost

Noch keine Aufstellung angelegt.

HEBC II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)