07.03.2019

AFC II will dreifach punkten

Bezirksliga Süd: SC Vier- und Marschlande II – Altona 93 II (Samstag, 15:00 Uhr)

Setzt die Reserve des SC Vier- und Marschlande der Erfolgswelle der Zweitvertretung von Altona 93 ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Gastes brachten eine starke Ausbeute ein. Der letzte Auftritt des SC Vier- und Marschlande II verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:2-Niederlage gegen den TuS Finkenwerder. Zuletzt kam Altona 93 II dagegen zu einem 4:1-Erfolg über den HEBC II. Der SCVM II kam im Hinspiel gegen den AFC II zu einem knappen 3:2-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Mit 33 gesammelten Zählern hat der SC Vier- und Marschlande II den vierten Platz im Klassement inne. Der Gastgeber kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (6-2-1).

Altona 93 II bekleidet mit 32 Zählern Tabellenposition fünf. Die 2. Mannschaft des AFC holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. Gegen Altona 93 II soll für den SC Vier- und Marschlande II das möglich werden, was in den letzten sechs Spielen verwehrt geblieben ist: ein dreifacher Punktgewinn. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher neun Siege ein. Die Mannschaften sind mit nur einem Punkt Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs. Aufpassen sollte der SCVM II auf die Offensivabteilung des AFC II, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Vier- und Marschlande II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Altona 93 II

Noch keine Aufstellung angelegt.