08.03.2019

Ein Sieg ist gefordert

Bezirksliga Süd: TSV Neuland – FC St. Pauli IV (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der FC St. Pauli IV will wichtige Punkte im Kellerduell beim TSV Neuland holen. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt des TSV Neuland ernüchternd. Gegen Inter Eidelstedt kassierte man eine 1:2-Niederlage. Letzte Woche gewann der FC St. Pauli IV gegen Zonguldakspor mit 2:1. Somit nimmt St. Pauli IV mit 24 Punkten den zwölften Tabellenplatz ein. Das Hinspiel hatte der FCSP IV zu Hause mit 2:0 für sich entschieden.

Der TSV Neuland belegt mit 18 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Die Heimmannschaft verbuchte insgesamt fünf Siege, drei Remis und zwölf Niederlagen. In der Verteidigung von Neuland stimmt es ganz und gar nicht: 53 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Die Neuländer Elf muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel.

Die passable Form des FC St. Pauli IV belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Sieben Siege, drei Remis und zehn Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. Auf fremden Plätzen läuft es für St. Pauli IV bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere sieben Zähler. Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TSV Neuland

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC St. Pauli IV

Noch keine Aufstellung angelegt.