15.03.2019

Heimstärke gegen Auswärtsfluch

Bezirksliga Süd: FC St. Pauli IV – SV Rot-Weiß Wilhelmsburg (Sonntag, 13:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft der FC St. Pauli IV auf den SV Rot-Weiß Wilhelmsburg. Der FC St. Pauli IV musste sich am letzten Spieltag gegen den TSV Neuland mit 0:5 geschlagen geben. Der SV Rot-Weiß Wilhelmsburg trennte sich im vorigen Match 1:1 vom TSV Buchholz 08 II. Im Hinspiel hatte RW Wilhelmsburg einen deutlichen 3:0-Sieg verbucht.

In der Defensive drückt der Schuh beim FC St. Pauli IV, was in den bereits 54 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. Sieben Siege, drei Remis und elf Niederlagen hat die Heimmannschaft derzeit auf dem Konto. Sankt Pauli findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf.

Die letzten Auftritte waren mager, sodass der SV Rot-Weiß Wilhelmsburg nur eines der letzten fünf Spiele gewann. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz des Gastes mit ansonsten zehn Siegen und vier Remis. Der Aufsteiger bekleidet mit 34 Zählern Tabellenposition vier.

Trumpft der FC St. Pauli IV auch diesmal wieder mit Heimstärke (5-2-4) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem SV Rot-Weiß Wilhelmsburg (4-2-4) eingeräumt. Der FC St. Pauli IV hat mit dem SV Rot-Weiß Wilhelmsburg im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC St. Pauli IV

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Rot-Weiß Wilhelmsburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)