12.04.2019

Bingöl auswärtsstark

Bezirksliga Süd: Inter Eidelstedt – FC Bingöl 12 (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft Inter Eidelstedt auf den FC Bingöl 12. Während Inter Eidelstedt nach dem 5:1 über den FC St. Pauli IV mit breiter Brust antritt, musste sich der FC Bingöl 12 zuletzt mit 1:3 geschlagen geben. Das Hinspiel zwischen beiden Teams endete 3:1 für Eidelstedt.

In den letzten fünf Partien rief der Gastgeber konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte. 15 Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen hat der Aufsteiger derzeit auf dem Konto. Inter Eidelstedt belegt mit 47 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Mit beeindruckenden 80 Treffern stellt die Eidelstedter Elf den besten Angriff der Bezirksliga Süd.

Mit zehn Siegen weist die Bilanz des FC Bingöl 12 genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Der Gast befindet sich auf einem guten vierten Platz in der Auswärts-, Inter Eidelstedt auf einem ebenso guten zweiten Platz in der Heimtabelle. Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Eidelstedt vor. Der FC Bingöl 12 muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Inter zu stoppen. Mit Inter Eidelstedt trifft der FC Bingöl 12 auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Inter Eidelstedt

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Bingöl 12

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)