26.04.2019

Platzt bei Bingöl 12 der Knoten?

Bezirksliga Süd: FC Bingöl 12 – FC St. Pauli IV (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der FC Bingöl 12 will gegen den FC St. Pauli IV die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Der FC Bingöl 12 musste sich am letzten Spieltag gegen Inter Eidelstedt mit 1:2 geschlagen geben. Der FC St. Pauli IV dagegen siegte im letzten Spiel souverän mit 6:3 gegen den HEBC II und muss sich deshalb nicht verstecken. Im Hinspiel hatte Bingöl 12 die Nase vorn und feierte einen knappen 2:1-Sieg.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des FC Bingöl 12 sind 18 Punkte aus 13 Spielen. Mit dem Gewinnen tat sich der Gastgeber zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. Nach 25 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Bingöl 12 insgesamt durchschnittlich: zehn Siege, vier Unentschieden und elf Niederlagen. Die Mannschaft des FC Bingöl führt mit 34 Punkten die zweite Tabellenhälfte an.

In der Fremde sammelte der FC St. Pauli IV erst zehn Zähler. In den letzten fünf Spielen schaffte der Gast lediglich einen Sieg. Bislang fuhr Sankt Pauli acht Siege, vier Remis sowie 13 Niederlagen ein. St. Paulis Elf rangiert mit 28 Zählern auf dem 14. Platz des Tableaus. St. Pauli IV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Auf dem Papier ist der FC St. Pauli IV zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Bingöl 12

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC St. Pauli IV

Noch keine Aufstellung angelegt.