02.05.2019

Der Spitzenreiter reist an

Bezirksliga Süd: FC St. Pauli IV – FTSV Altenwerder (Freitag, 20:00 Uhr)

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht der FC St. Pauli IV am kommenden Freitag. Schließlich gastiert mit dem FTSV Altenwerder der Primus der Bezirksliga Süd. Die 14. Saisonniederlage kassierte der FC St. Pauli IV am letzten Spieltag gegen den FC Bingöl 12. Am vergangenen Spieltag verlor der FTSV Altenwerder gegen Inter Eidelstedt und steckte damit die vierte Niederlage in dieser Saison ein. Im Hinspiel feierte Altenwerder einen 5:2-Erfolg.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des FC St. Pauli IV sind 18 Punkte aus 13 Spielen. Die letzten Auftritte der Heimmannschaft waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde. Mit 28 gesammelten Zählern hat Sankt Pauli den 14. Platz im Klassement inne.

Der Defensivverbund des FTSV Altenwerder ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 25 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Das Aufeinandertreffen des FC St. Pauli IV mit dem FTSV Altenwerder steht unter klaren Vorzeichen. Während die Gäste in der Offensive beinahe nach Belieben treffen, hat St. Pauli IV in dieser Spielzeit ein handfestes Defensivproblem. Mit dem FTSV Altenwerder empfängt der FC St. Pauli IV diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC St. Pauli IV

Noch keine Aufstellung angelegt.

FTSV Altenwerder

Noch keine Aufstellung angelegt.