19.10.2018

Inter Eidelstedt mit Aufwärtstrend

Bezirksliga Süd: Inter Eidelstedt – SV Vorwärts 93 Ost (Sonntag, 13:00 Uhr)

Beendet der SV Vorwärts 93 Ost den jüngsten Triumphzug des Gegners? Inter Eidelstedt wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. Eidelstedt hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den TuS Finkenwerder mit 4:3. Letzte Woche gewann Vorwärts 93 Ost gegen den TSV Buchholz 08 II mit 5:2. Damit liegt Vorwärts Ost mit 16 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Die Offensivabteilung von Inter funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 40-mal zu. Drei Niederlagen trüben die Bilanz des Gastgebers mit ansonsten acht Siegen und einem Remis. Nach zwölf gespielten Runden gehen bereits 25 Punkte das Konto des Aufsteigers und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Angesichts der guten Heimstatistik (5-0-1) dürfte die Eidelstedter Elf selbstbewusst antreten.

Nach elf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des SV Vorwärts 93 Ost insgesamt durchschnittlich: fünf Siege, ein Unentschieden und fünf Niederlagen. Der Gast steht aktuell auf Position neun und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Auswärts verbuchte Vorwärts bislang erst vier Punkte.

Die Offensive von Inter Eidelstedt kommt torhungrig daher. Über drei Treffer pro Match markiert Eidelstedt im Schnitt. Die letzten sechs Spiele hat Inter alle für sich entschieden und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es Vorwärts 93 Ost, diesen Lauf zu beenden? Mit Inter Eidelstedt trifft Vorwärts Ost auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren