Kummerfelder SV heimstark

Bezirksliga West: Kummerfelder SV – Hetlinger MTV (Sonntag, 14:00 Uhr)

23. November 2018, 09:01 Uhr

Der Hetlinger MTV will beim Kummerfelder SV die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Kummerfeld kam zuletzt gegen den SC Egenbüttel zu einem 1:1-Unentschieden. Hetlingen musste sich im vorigen Spiel dem SC Hansa 11 mit 1:2 beugen. Im Hinspiel hatte der HMTV das heimische Publikum beglückt und mit 3:2 gewonnen.

Mit 27 Punkten auf der Habenseite steht der KSV derzeit auf dem vierten Rang. Der Gastgeber befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte. Die Kummerfelder Mannschaft förderte aus den bisherigen Spielen acht Siege, drei Remis und fünf Pleiten zutage. Der Kummerfelder SV holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 20 Zähler. Aus diesem Grund dürfte Kummerfeld sehr selbstbewusst auftreten.

Der Hetlinger MTV führt mit 20 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Die volle Punkteausbeute sprang für den Gast in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Die Saison des Aufsteigers verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Hetlingen sechs Siege, zwei Unentschieden und sieben Niederlagen verbucht. Der HMTV holte auswärts bisher nur zehn Zähler.

Besonderes Augenmerk sollte der Hetlinger MTV auf die Offensive des KSV legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht der Kummerfelder SV als Favorit ins Rennen. Hetlingen muss alles in die Waagschale werfen, um gegen Kummerfeld zu bestehen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Kummerfelder SV

Noch keine Aufstellung angelegt.

Hetlinger MTV

Noch keine Aufstellung angelegt.