22.03.2019

Sternschanze II duelliert sich mit Heidgraben

Bezirksliga West: SC Sternschanze II – Heidgrabener SV (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft die Zweitvertretung des SC Sternschanze auf den Heidgrabener SV. Letzte Woche siegte der SC Sternschanze II gegen TBS Pinneberg mit 4:3. Damit liegt Sternschanze II mit 28 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Der Heidgrabener SV dagegen kam zuletzt gegen den FC Roland Wedel zu einem 1:1-Unentschieden. Man sieht sich immer zweimal im Leben, und so hat Heidgraben gegen den SCS II die Möglichkeit, Wiedergutmachung für die 1:6-Hinspielniederlage zu betreiben.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken des SC Sternschanze II. Auf heimischem Rasen schnitt die Heimmannschaft jedenfalls ziemlich schwach ab (3-0-7). Die 2. Mannschaft des SCS verbuchte insgesamt neun Siege, ein Remis und zehn Niederlagen. Die Stärke von Sternschanze II liegt in der Offensive – mit insgesamt 51 erzielten Treffern.

Der Heidgrabener SV holte auswärts bisher nur 14 Zähler. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Gast dar. Acht Erfolge, sechs Unentschieden sowie fünf Pleiten stehen aktuell für den Aufsteiger zu Buche. Die Heidgrabener Elf hat 30 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang sechs.

Ins Straucheln könnte die Defensive des SC Sternschanze II geraten. Die Offensive des Heidgrabener SV trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Sternschanze II liegt Heidgraben dicht auf den Fersen und könnte den Heidgrabener SV bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts eines vergleichbaren Leistungsvermögens der beiden Teams ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Sternschanze II

Noch keine Aufstellung angelegt.

Heidgrabener SV

Noch keine Aufstellung angelegt.