26.04.2019

Gelingt 1. FCQ die Wiedergutmachung?

Bezirksliga West: Hetlinger MTV – 1. FC Quickborn (Sonntag, 13:30 Uhr)

Beim kommenden Gegner des 1. FC Quickborn stimmte zuletzt der Ertrag. Ist der Gast für das Aufeinandertreffen mit dem Hetlinger MTV gewappnet? Während der Hetlinger MTV nach dem 3:0 über den SC Pinneberg mit breiter Brust antritt, musste sich der 1. FC Quickborn zuletzt mit 0:1 geschlagen geben. Quickborn möchte gegen Hetlingen die Scharte des Hinspiels auswetzen, als man mit 1:8 deutlich unterlag.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des Hetlinger MTV sind zwölf Punkte aus zehn Spielen. Die Saison des Gastgebers verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Aufsteiger sieben Siege, fünf Unentschieden und neun Niederlagen verbucht. Hetlingen hat 26 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang acht.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst sieben Punkte holte der 1. FC Quickborn. Die Quickborner Elf muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Quickborn schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 71 Gegentore verdauen musste. Sechs Siege und ein Remis stehen 14 Pleiten in der Bilanz des 1. FCQ gegenüber. Der 1. FC Quickborn findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13.

Der Hetlinger MTV wie auch der 1. FC Quickborn haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Mit dem Hetlinger MTV trifft der 1. FC Quickborn auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Hetlinger MTV

Noch keine Aufstellung angelegt.

1. FC Quickborn

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)