24.05.2019

Quickborn begrüßt Roland Wedel

Bezirksliga West: 1. FC Quickborn – FC Roland Wedel (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am Sonntag trifft der 1. FC Quickborn auf den FC Roland Wedel. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Der 1. FC Quickborn zog gegen den Heidgrabener SV am letzten Spieltag mit 2:4 den Kürzeren. Letzte Woche siegte der FC Roland Wedel gegen den SC Union 03 mit 6:0. Damit liegt Roland Wedel mit 37 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Das Hinspiel war damit geendet, dass der FCR den Heimvorteil in einen 3:0-Sieg umgemünzt hatte.

Der 1. FC Quickborn steht aktuell auf Position zwölf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. In der Verteidigung der Heimmannschaft stimmt es ganz und gar nicht: 78 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Die Heimbilanz von Quickborn ist ausbaufähig. Aus zwölf Heimspielen wurden nur 13 Punkte geholt. Acht Siege, zwei Unentschieden und 15 Niederlagen stehen bis dato für den 1. FCQ zu Buche.

Bislang fuhr der FC Roland Wedel elf Siege, vier Remis sowie zehn Niederlagen ein. Ins Straucheln könnte die Defensive des 1. FC Quickborn geraten. Die Offensive des FC Roland Wedel trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Formal ist der 1. FC Quickborn im Spiel gegen den FC Roland Wedel nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Quickborn Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren