24.05.2019

Hetlingen ist Gastgeber für Schenefeld

Bezirksliga West: Hetlinger MTV – BW 96 Schenefeld (Sonntag, 15:00 Uhr)

BW 96 Schenefeld will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Hetlinger MTV punkten. Letzte Woche gewann der Hetlinger MTV gegen den SC Sternschanze II mit 5:4. Damit liegt Hetlingen mit 33 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Auch BW 96 Schenefeld siegte im letzten Spiel und hat nun 55 Punkte auf dem Konto. Im Hinspiel hatte der Gast als 3:1-Sieger Profit aus dem Heimvorteil gezogen.

Die Heimbilanz des Hetlinger MTV ist ausbaufähig. Aus zwölf Heimspielen wurden nur 13 Punkte geholt. Das Heimteam erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler. Zu den neun Siegen und sechs Unentschieden gesellen sich beim Aufsteiger zehn Pleiten.

82 Tore – mehr Treffer als BW 96 Schenefeld erzielte kein anderes Team der Bezirksliga West. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz des Absteigers mit ansonsten 18 Siegen und einem Remis. Aufpassen sollte der Hetlinger MTV auf die Offensivabteilung von BW 96 Schenefeld, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Gegen BW 96 Schenefeld rechnet sich der Hetlinger MTV insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Schenefeld leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren

Mehr zum Thema