Jeddeloh II weiter auf der Erfolgsspur?

Regionalliga Nord: SSV Jeddeloh – FC Eintracht Norderstedt (Samstag, 16:00 Uhr)

11. April 2019, 18:02 Uhr

Nach zuletzt acht Partien ohne Sieg soll die Formkurve von FC Eintracht Norderstedt am Samstag gegen den SSV Jeddeloh wieder nach oben zeigen. Der SSV Jeddeloh siegte im letzten Spiel gegen den VfL Wolfsburg II mit 3:2 und liegt mit 37 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Zuletzt musste sich FC Eintracht Norderstedt dagegen geschlagen geben, als man gegen den VfB Oldenburg die 14. Saisonniederlage kassierte. Im Hinspiel hatte Norderstedt das heimische Publikum mit einem 1:0 jubeln lassen.

Angesichts der guten Heimstatistik (7-3-3) dürfte der SSV Jeddeloh selbstbewusst antreten. In der Verteidigung der Heimmannschaft stimmt es ganz und gar nicht: 54 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Jeddeloh II dar. Nach 28 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Jeddeloh insgesamt durchschnittlich: elf Siege, vier Unentschieden und 13 Niederlagen. Gegenwärtig rangiert der SSV Jeddeloh auf Platz zehn, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken.

Die Auswärtsbilanz von FC Eintracht Norderstedt ist mit elf Punkten noch ausbaufähig. Der Gast steht aktuell auf Position 15 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der SSV Jeddeloh ist in der Tabelle besser positioniert als FC Eintracht Norderstedt und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentieren

Mehr zum Thema