21.03.2019

Lüneburg will Trendwende

Regionalliga Nord: Hamburger SV II – Lüneburger SK Hansa (Samstag, 13:00 Uhr)

Am kommenden Samstag um 13:00 Uhr trifft die Reserve des Hamburger SV auf den Lüneburger SK Hansa. Zuletzt kassierte der Hamburger SV II eine Niederlage gegen den VfB Lübeck – die elfte Saisonpleite. Jüngst brachte der VfL Wolfsburg II dem Lüneburger SK Hansa die zwölfte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Das Hinspiel war mit einem 3:0 ganz zugunsten des HSV II gelaufen.

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Sieben Siege, drei Remis und nur drei Niederlagen verbreiten Optimismus beim Heimteam. Der Hamburger SV II führt mit 32 Punkten die zweite Tabellenhälfte an.

Auf des Gegners Platz hat der Lüneburger SK Hansa noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst neun Zählern unterstreicht. Der Gast überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg. Die Lüneburger Hansa bekleidet mit 29 Zählern Tabellenposition 14.

Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema