14.03.2019

SVW II schwächelt

Regionalliga Nord: SSV Jeddeloh – SV Werder Bremen II (Samstag, 16:00 Uhr)

Der SSV Jeddeloh will im Spiel gegen die Zweitvertretung des SV Werder Bremen nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Die zwölfte Saisonniederlage kassierte der SSV Jeddeloh am letzten Spieltag gegen den BSV SW Rehden. Das letzte Ligaspiel endete für den SV Werder Bremen II mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den VfB Oldenburg. Gelingt die Wiedergutmachung? Werder Bremen II möchte den letzten Auftritt, als man gegen Jeddeloh II verlor (1:3), vergessen machen.

In der Defensive drückt der Schuh beim SSV Jeddeloh, was in den bereits 48 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. Die Heimmannschaft steht aktuell auf Position zwölf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SV Werder Bremen II. Der Gast verbuchte zwölf Siege, sieben Unentschieden und sechs Niederlagen auf der Habenseite. Mit 43 gesammelten Zählern hat Werder den dritten Platz im Klassement inne.

Wie der zweite Platz in der Auswärtstabelle belegt, fühlt sich der SV Werder Bremen II auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich Bremen für das Gastspiel beim SSV Jeddeloh etwas ausrechnet. Mit Blick auf die Anfälligkeit der eigenen Hintermannschaft dürfte Jeddeloh II mit Bauchschmerzen in die Partie gegen Werder Bremen II gehen. Der SSV Jeddeloh steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des SV Werder Bremen II bedeutend besser als die von Jeddeloh II.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SSV Jeddeloh

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Werder Bremen II

Noch keine Aufstellung angelegt.