06.12.2018

Wird SVW II der Favoritenstellung gerecht?

Regionalliga Nord: SV Werder Bremen II – Lüneburger SK Hansa (Samstag, 14:00 Uhr)

Am kommenden Samstag um 14:00 Uhr trifft die Zweitvertretung der SV Werder Bremen auf den Lüneburger SK Hansa. Der SV Werder Bremen II gewann das letzte Spiel gegen den TSV Havelse mit 1:0 und belegt mit 37 Punkten den dritten Tabellenplatz. Beim BSV SW Rehden gab es für den Lüneburger SK Hansa am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:2-Niederlage. Im Hinspiel hatte Werder Bremen II die Nase vorn und feierte einen knappen 1:0-Sieg.

Angesichts der guten Heimstatistik (6-2-1) dürfte das Heimteam selbstbewusst antreten. Nach 21 absolvierten Begegnungen stehen für den SV Werder Bremen II elf Siege, vier Unentschieden und sechs Niederlagen auf dem Konto.

Gegenwärtig rangiert der Lüneburger SK Hansa auf Platz 14, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Bei einem Ertrag von bisher erst neun Zählern ist die Auswärtsbilanz des Gastes verbesserungswürdig. Nach 21 Spielen verbucht die Lüneburger Hansa sieben Siege, fünf Unentschieden und neun Niederlagen auf der Habenseite. Der Lüneburger SK Hansa steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des SV Werder Bremen II bedeutend besser als die von Lüneburg.

Kommentieren

Mehr zum Thema