14.09.2018

Wird Lüneburger SK Hansa der Favoritenstellung gerecht?

Regionalliga Nord: Lüneburger SK Hansa – Hamburger SV II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am Sonntag trifft der Lüneburger SK Hansa auf die Reserve des Hamburger SV. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Letzte Woche gewann Lüneburg gegen FC Eintracht Norderstedt mit 2:1. Damit liegt der LSK Hansa mit zwölf Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Am letzten Sonntag holte der HSV II drei Punkte gegen den TSV Havelse (5:0).

Der Lüneburger SK Hansa ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte. Mehr als Platz neun ist für den Gastgeber gerade nicht drin.

Die volle Punkteausbeute sprang für den Hamburger SV II in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Der Gast bekleidet mit neun Zählern Tabellenposition 14. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein. Viele Auswärtsauftritte des HSV II waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei Lüneburg. Die Mannschaften sind mit nur drei Punkten Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs. Der Hamburger SV II steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Mehr zum Thema