28.08.2018

Topteam Wolfsburg II will punkten

Regionalliga Nord: VfL Wolfsburg II – TSV Havelse (Mittwoch, 19:00 Uhr)

Im Topspiel fordert der TSV Havelse die Zweitvertretung des VfL Wolfsburg heraus. Während Wolfsburg II nach dem 4:0 über den Hamburger SV II mit breiter Brust antritt, musste sich Havelse zuletzt mit 1:2 geschlagen geben.

Fahrt hat der VfL Wolfsburg II vor heimischer Kulisse noch nicht aufgenommen. Die Bilanz lautet vier Punkte aus drei Begegnungen. Mit elf Punkten steht der Gastgeber auf dem Platz an der Sonne. Mit beeindruckenden 16 Treffern stellt der VfL den besten Angriff der Regionalliga Nord.

Der TSV Havelse rangiert mit zehn Zählern auf dem fünften Platz des Tableaus. Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Die Offensive von Wolfsburg II kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert der VfL Wolfsburg II im Schnitt. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein. Mit Wolfsburg II spielt Havelse gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Kommentieren

Mehr zum Thema