28.08.2018

BSV Rehden erwartet Oldenburg

Regionalliga Nord: BSV SW Rehden – VfB Oldenburg (Mittwoch, 19:00 Uhr)

Nach fünf Partien ohne Sieg braucht der BSV SW Rehden mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Mittwoch, im Spiel gegen den VfB Oldenburg. Der BSV Rehden musste sich am letzten Spieltag gegen den SC Weiche Flensburg 08 mit 1:2 geschlagen geben. Oldenburg kam zuletzt gegen Hannover 96 II zu einem 0:0-Unentschieden.

Mit nur vier Zählern auf der Habenseite ziert der BSV das Tabellenende der Regionalliga Nord.

Mit bisher nur vier Treffern zeigt der Sturm des VfB erhebliche Defizite. Dafür steht die Defensive aber ziemlich sicher. Nur einmal ging der Gast in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Mehr als Platz elf ist für den VfB Oldenburg gerade nicht drin.

Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein. Mit dem BSV SW Rehden spielt Oldenburg gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe