25.04.2019

Reitet HFC weiter die Erfolgswelle?

3. Liga: SG Sonnenhof Großaspach – Hallescher FC (Freitag, 19:00 Uhr)

Am Freitag bekommt es die SG Sonnenhof Großaspach mit dem Hallescher FC zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Am letzten Samstag verlief der Auftritt der SG Sonnenhof Großaspach ernüchternd. Gegen den SC Preußen 06 Münster kassierte man eine 0:1-Niederlage. Der Hallescher FC dagegen gewann das letzte Spiel souverän mit 3:0 gegen den TSV 1860 München und muss sich deshalb nicht verstecken. Das Hinspielergebnis lautete 2:0 zugunsten von Halle.

Im Sturm der SG Sonnenhof Großaspach stimmt es ganz und gar nicht: 29 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Der bisherige Ertrag des Heimteams in Zahlen ausgedrückt: sieben Siege, 17 Unentschieden und zehn Niederlagen. Wer Großaspach als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 72 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. In der Endphase des Fußballjahres rangiert der Sonnenhof Großaspach im unteren Mittelfeld.

Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des Hallescher FC. Insgesamt erst 29-mal gelang es dem Gegner, den Gast zu überlisten. Die Hallenser Elf ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte. Neun Niederlagen trüben die Bilanz von Halle mit ansonsten 17 Siegen und acht Remis. Mit 59 gesammelten Zählern hat der HFC den dritten Platz im Klassement inne.

In der Fremde ruft der Hallescher FC die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel bei der SG Sonnenhof Großaspach? Mit dem Hallescher FC trifft die SG Sonnenhof Großaspach auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema