04.11.2018

Halle schlägt SVM

3. Liga: Hallescher FC – SV Meppen, 2:1 (2:0)

Für den SV Meppen endete das Auswärtsspiel gegen den Hallescher FC erfolglos. Der Gastgeber gewann 2:1. Die Überraschung blieb aus, sodass der SVM eine Niederlage kassierte.

Während beim HFC diesmal Mai und Sohm für Pagliuca und Guttau begannen, standen beim SV Meppen Proschwitz und Komenda statt Wagner und Puttkammer in der Startelf. 6.379 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den Hallescher FC schlägt – bejubelten in der 13. Minute den Treffer von Mathias Fetsch zum 1:0. In der 30. Minute brachte Sebastian Mai das Netz für Halle zum Zappeln. Die Hintermannschaft des SVM ließ bis zur Pause kein weiteres Tor zu und es ging bei unverändertem Stand in die Kabinen. Beim Gast gab es ein neues Gesicht auf dem Platz: Marius Kleinsorge wurde für Deniz Undav eingewechselt. Kurz vor Ultimo war noch Nick Proschwitz zur Stelle und zeichnete für das erste Tor des SV Meppen verantwortlich (90.). Obwohl dem HFC nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es der SV Meppen zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit 2:1.

Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des Hallescher FC ist die funktionierende Defensive, die erst 14 Gegentreffer hinnehmen musste. Die Hallenser Elf ist seit drei Spielen unbezwungen. Halle macht in der Tabelle einen Satz und findet sich auf Rang vier wieder.

Die Defensive des SVM muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 24-mal war dies der Fall. Die Situation des SV Meppen ist weiter verzwickt. Im Spiel gegen den HFC handelte man sich bereits die dritte Niederlage am Stück ein. Mit nun schon acht Niederlagen, aber nur drei Siegen und drei Unentschieden sind die Aussichten des SVM alles andere als positiv. Nach 14 absolvierten Begegnungen nimmt Meppen den 19. Platz in der Tabelle ein. Der Hallescher FC tritt am kommenden Samstag beim TSV 1860 München an, der SV Meppen empfängt am selben Tag den Karlsruher SC.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften