10.05.2019

Zwei geknickte Formkurven

2. Bundesliga: SC Paderborn 07 – Hamburger SV (Sonntag, 15:30 Uhr)

Nach zuletzt sieben Partien ohne Sieg soll die Formkurve des Hamburger SV am Sonntag gegen den SC Paderborn 07 wieder nach oben zeigen. Beim DSC Arminia Bielefeld gab es für den SC Paderborn 07 am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:2-Niederlage. Die neunte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den Hamburger SV gegen den FC Ingolstadt. Das Hinspiel hatte der HSV vor heimischer Kulisse mit 1:0 für sich entschieden.

15 Erfolge, neun Unentschieden sowie acht Pleiten stehen aktuell für den SC Paderborn 07 zu Buche. Die Angriffsreihe des Heimteams lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 71 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Nach einer starken Saison steht die Paderborner Elf, kurz vor deren Abschluss, mit 54 Punkten auf einem Aufstiegsplatz.

Kurz vor Saisonende besetzt der Hamburger SV mit 53 Punkten den vierten Tabellenplatz. Beim SC Paderborn 07 sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der SCP07 das Feld als Sieger, während der Hamburger SV in dieser Zeit sieglos blieb. Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur einem Punkt auf Schlagdistanz zueinander. Paderborn scheute sich auch vor robusten Aktionen nicht. Den Eindruck gewinnt man zumindest beim Blick in die Kartenstatistik, die 69 Gelbe, zwei Gelb-Rote und eine Rote Karte aufweist. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Der HSV befindet sich auf einem guten zweiten Platz in der Auswärts-, der SC Paderborn 07 auf einem ebenso guten zweiten Platz in der Heimtabelle. Insbesondere den Angriff von Paderborn gilt es für den Hamburger SV in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der SCP den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Gegen den SC Paderborn 07 rechnet sich der Hamburger SV insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Paderborn leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe