05.10.2018

St. Pauli begrüßt SVS

2. Bundesliga: FC St. Pauli – SV Sandhausen (Sonntag, 13:30 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 13:30 Uhr trifft der FC St. Pauli auf den SV Sandhausen. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich St. Pauli kürzlich gegen den Hamburger SV zufriedengeben. Zuletzt musste sich der SVS geschlagen geben, als man gegen den 1. FC Magdeburg die fünfte Saisonniederlage kassierte.

Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den FCSP dar. Die Zwischenbilanz des Gastgebers liest sich wie folgt: vier Siege, ein Remis und drei Niederlagen. Sankt Pauli rangiert mit 13 Zählern auf dem sechsten Platz des Tableaus.

In den letzten fünf Spielen schaffte der SV Sandhausen lediglich einen Sieg. Der Gast befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Auswärts verbuchte Sandhausen bislang erst vier Punkte. Die Offensive des SVS zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – vier geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Der SV Sandhausen steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe