18.10.2018

Leipzig formstark

1. Bundesliga: FC Augsburg – RB Leipzig (Samstag, 15:30 Uhr)

Beim kommenden Gegner des FC Augsburg lief es zuletzt wie am Schnürchen – die RB Leipzig wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Augsburg musste sich am letzten Spieltag gegen die Borussia Dortmund mit 3:4 geschlagen geben. Leipzig dagegen siegte im letzten Spiel souverän mit 6:0 gegen den 1. FC Nürnberg und muss sich deshalb nicht verstecken.

Die letzten Auftritte waren mager, sodass der FCA nur eines der letzten fünf Spiele gewann. Zwei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Heimteams bei. Der FC Augsburg führt mit acht Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Für Augsburg gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von vier Punkten aus drei Heimspielen lässt doch Luft nach oben.

Die Offensive des RB in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 16-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Der Gast tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Das bisherige Abschneiden der RB Leipzig: vier Siege, zwei Punkteteilungen und ein Misserfolg. Nach sieben gespielten Runden gehen bereits 14 Punkte das Konto von Leipzig und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Der RB holte auswärts bisher nur vier Zähler.

Ins Straucheln könnte die Defensive des FCA geraten. Die Offensive der RB Leipzig trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Der FC Augsburg ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit Leipzig, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften