04.05.2018

Showdown in der Kreisklasse 7

Kreisklasse 7: FC Alsterbrüder II – VSK Blau-Weiss Ellas (Sonntag, 11:30 Uhr)

Die beste Mannschaft der Rückrunde, die Reserve des FC Alsterbrüder, empfängt den VSK Blau-Weiss Ellas. Am letzten Sonntag holte Alsterbrüder II drei Punkte gegen die Zweitvertretung des SC Hansa 11 (11:0). Blau-Weiss Ellas hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Samstag bezwang man das Grün-Weiss Eimsbüttel III mit 3:0. Im Hinspiel hatte BW Ellas das heimische Publikum beglückt und mit 3:1 gesiegt.

Erfolgsgarant von FCA II ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 111 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Aufgrund seiner Heimstärke (9-0-2) wird der Gastgeber diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Der FC Alsterbrüder II führt das Feld der Kreisklasse 7 mit 57 Punkten an. Alsterbrüder II scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Der VSK Blau-Weiss Ellas belegt mit 55 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Mit fünf Siegen in Folge ist der Gast so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Ellas weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von 17 Erfolgen, vier Punkteteilungen und drei Niederlagen vor.

Die Offensive von FCA II kommt torhungrig daher. Über vier Treffer pro Match markiert der FC Alsterbrüder II im Schnitt. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Alsterbrüder II

Noch keine Aufstellung angelegt.

VSK Blau-Weiss Ellas

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)