25.05.2018

FCA II in guter Form

Kreisklasse 7: FC Alsterbrüder II – Eimsbütteler TV IV (Sonntag, 11:00 Uhr)

Beim kommenden Gegner von Eimsbütteler TV IV stimmte zuletzt der Ertrag. Ist der Gast für das Aufeinandertreffen mit der Reserve des FC Alsterbrüder gewappnet? Alsterbrüder II siegte im letzten Spiel gegen den Niendorfer TSV IV mit 2:1 und belegt mit 61 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Zuletzt holte ETV IV einen Dreier gegen das Grün-Weiss Eimsbüttel III (4:2). Im Hinspiel hatte FCA II auswärts einen 2:0-Sieg verbucht.

Zuletzt lief es erfreulich für den Gastgeber, was 13 Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Nur fünfmal gab sich der FC Alsterbrüder II bisher geschlagen. Mit beeindruckenden 116 Treffern stellt Alsterbrüder II den besten Angriff der Kreisklasse 7. Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Neun Siege, ein Remis und nur zwei Niederlagen verbreiten Optimismus bei FCA II.

In den letzten fünf Partien rief Eimsbütteler TV IV konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte. Die 4. mannschaft des ETV weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von 16 Erfolgen, sechs Punkteteilungen und fünf Niederlagen vor.

Insbesondere den Angriff des FC Alsterbrüder II gilt es für ETV IV in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Alsterbrüder II den Ball mehr als viermal pro Partie im Netz zappeln. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Alsterbrüder II

Noch keine Aufstellung angelegt.

Eimsbütteler TV IV

Noch keine Aufstellung angelegt.