Schwere Aufgabe für FC Hamburger Berg IV

Kreisklasse B3: FC Hamburger Berg IV – Concordia III (Sonntag, 11:00 Uhr)

25. Mai 2018, 09:05 Uhr

Der FC Hamburger Berg IV konnte in den letzten fünf Spielen nicht punkten und muss diesmal auch noch gegen Concordia III antreten. Die 26. Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Hamburger Berg IV gegen den Farmsener TV III. Cordi III dagegen gewann das letzte Spiel gegen den SC Poppenbüttel III mit 9:3 und liegt mit 46 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Nachdem der FC Hamburger Berg IV sich im Hinspiel als keine große Hürde für Concordia III erwies und mit 0:4 verlor, soll es im Rückspiel besser laufen für Hamburger Berg IV.

Die Saison ist fast gespielt und die Bilanz des FC Hamburger Berg IV heißt Platz 16. Das heißt aber nicht, dass man die letzten Spiele schon aufgegeben hat! Im Angriff des Gastgebers herrscht Flaute. Erst 20-mal brachte der Tabellenletzte den Ball im gegnerischen Tor unter.

Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Cordi III dar. Nach 29 absolvierten Begegnungen stehen für den Gast 14 Siege, vier Unentschieden und elf Niederlagen auf dem Konto.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Hamburger Berg IV sein: Concordia III versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht Concordia III hieße.

Kommentieren