SC Europa II hat Luft nach oben

Kreisklasse 3: FC Preußen Hamburg – SC Europa II (Sonntag, 13:00 Uhr)

02. März 2018, 09:00 Uhr

Am Sonntag trifft der FC Preußen Hamburg auf die Zweitvertretung von SC Europa. Preußen Hamburg muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Europa II dagegen musste sich am letzten Spieltag gegen die Reserve des Bostelbeker SV mit 0:3 geschlagen geben. Im Hinspiel hatte SC Europa II auf heimischem Terrain einen 4:2-Sieg verbucht.

Mit nur 21 Treffern stellt Preußen den harmlosesten Angriff der Kreisklasse 3. Mit nur zehn Zählern auf der Habenseite ziert der Gastgeber das Tabellenende der Kreisklasse 3. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte das Schlusslicht lediglich einmal die Optimalausbeute. Die Bilanz des FC Preußen Hamburg nach 16 Begegnungen setzt sich aus drei Erfolgen, einem Remis und zwölf Pleiten zusammen.

28:45 – das Torverhältnis von Europa II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Bei einem Ertrag von bisher erst vier Zählern ist die Auswärtsbilanz verbesserungswürdig. SC Europa II hat 16 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zehn. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der Gast in dieser Zeit nur einmal gewann. Die Zwischenbilanz des Aufsteigers liest sich wie folgt: vier Siege, vier Remis und sechs Niederlagen.

Über eine sattelfeste Defensive verfügen beide Teams nicht. Während Preußen Hamburg im Schnitt 3,5 Treffer kassiert, sind es bei Europa II sogar 3,2. Preußen steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren