Krisenteam Störtebeker SV benötigt Punkte

Kreisklasse 3: Störtebeker SV – SC Europa II (Sonntag, 13:00 Uhr)

06. April 2018, 09:00 Uhr

Am Sonntag trifft der Störtebeker SV auf die Zweitvertretung von SC Europa. Jüngst brachte der Bramfelder SV III dem SSV die zwölfte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Europa II musste sich im vorigen Spiel der Reserve des Bostelbeker SV mit 0:3 beugen. Das Hinspiel zwischen SC Europa II und dem Störtebeker SV endete 1:2.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des SSV sind zwölf Punkte aus neun Spielen. Zu mehr als Platz 13 reicht die Bilanz des Gastgebers derzeit nicht. Der Absteiger entschied kein einziges der letzten acht Spiele für sich. Der Störtebeker SV schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 74 Gegentore verdauen musste.

In der Fremde ist bei Europa II noch Sand im Getriebe. Erst vier Punkte sammelte man bisher auswärts. Der Gast belegt mit 16 Punkten den zwölften Tabellenplatz. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem Aufsteiger auch nur ein Sieg in fünf Partien. SC Europa II holte aus den bisherigen Partien vier Siege, vier Remis und sechs Niederlagen. Im Angriff bringt Europa II deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 28 geschossenen Treffern erkennen lässt.

Der SSV ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal einen Punkt fuhr der Störtebeker SV bisher ein. Gefahr geht insbesondere vom Angriff des SSV aus. Hier schlägt man im Schnitt mehr als zweimal pro Partie zu. SC Europa II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren