07.05.2018

Duell der Schwergewichte

Kreisliga 3: SV Altengamme II – ASV Bergedorf 85 (Dienstag, 19:00 Uhr)

Am Dienstag trifft die Zweitvertretung des SV Altengamme auf den ASV Bergedorf 85. Anstoß ist um 19:00 Uhr. Altengamme II siegte im letzten Spiel gegen die Reserve des VfL Lohbrügge mit 6:1 und liegt mit 45 Punkten weit oben in der Tabelle. Letzte Woche gewann der Bergedorf 85 gegen den Escheburger SV mit 3:1. Somit belegt der ASV 85 mit 65 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Im Hinspiel hatte der ASV Bergedorf 85 einen 5:1-Kantersieg davongetragen.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SVA II. Neun Niederlagen trüben die Bilanz des Gastgebers mit ansonsten 14 Siegen und drei Remis.

Die Angriffsreihe des Bergedorf 85 lehrt ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 105 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Die passable Form des Gastes belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Nur dreimal gab sich die 85er Elf bisher geschlagen.

Aufpassen sollte der SV Altengamme II auf die Offensivabteilung des ASV 85, die durchschnittlich mehr als viermal pro Spiel zuschlägt. Trumpft Altengamme II auch diesmal wieder mit Heimstärke (9-1-4) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem ASV Bergedorf 85 (8-2-2) eingeräumt. Formal ist der SVA II im Spiel gegen den Bergedorf 85 nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der SV Altengamme II Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe