26.04.2018

Setzt FCS II den Trend fort?

Kreisliga 1: FC Süderelbe II – Vereinigung Tunesien (Samstag, 13:30 Uhr)

Am Samstag geht es für die Vereinigung Tunesien zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist die Reserve des FC Süderelbe nun ohne Niederlage. Das letzte Ligaspiel endete für Süderelbe II mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den FC Kurdistan Welat. Die Ver. Tunesien dagegen siegte im letzten Spiel gegen den FC Viktoria Harburg mit 3:2 und besetzt mit 41 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Tore waren zwischen beiden Mannschaften im Hinspiel Mangelware (0:0), nun hoffen die Fans auf „Offensivkost“.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den FCS II wie am Schnürchen (7-1-3). Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich der Gastgeber in den letzten fünf Spielen von der starken Seite. Die Saison des FC Süderelbe II verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die 2. Mannschaft des FCS elf Siege, vier Unentschieden und sechs Niederlagen verbucht. Mit 37 Punkten auf der Habenseite steht Süderelbe II derzeit auf dem sechsten Rang.

Elf Erfolge, acht Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für die Vereinigung Tunesien zu Buche. Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft der FCS II über zweimal pro Partie. Die Ver. Tunesien aber auch! Die Zuschauer dürfte ein wahres Offensivfeuerwerk erwarten, denn es treffen zwei der torgefährlichsten Mannschaften aufeinander. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Süderelbe II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Vereinigung Tunesien

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)