13.03.2018

Oldenburg gibt Visitenkarte bei Norderstedt ab

Regionalliga Nord: Eintracht Norderstedt – VfB Oldenburg (Mittwoch, 19:00 Uhr)

Nach sechs Partien ohne Sieg braucht Eintracht Norderstedt mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Mittwoch, im Spiel gegen den VfB Oldenburg. Norderstedt musste sich am letzten Spieltag gegen Altona 93 mit 0:2 geschlagen geben. Oldenburg hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den VfV Borussia 06 Hildesheim mit 2:0. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einer Punkteteilung (2:2) begnügt.

Die Zwischenbilanz von EN liest sich wie folgt: sieben Siege, sechs Remis und sechs Niederlagen. Der Gastgeber findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn.

Die Auswärtsbilanz des VfB ist mit sechs Punkten noch ausbaufähig. Der Gast holte aus den bisherigen Partien drei Siege, vier Remis und acht Niederlagen. Zu mehr als Platz 14 reicht die Bilanz des VfB Oldenburg derzeit nicht.

Die passable Form von Oldenburg belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Eintracht Norderstedt oder der VfB? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Kommentieren

Mehr zum Thema