19.04.2018

Bleibt FC Bayern München dem Erfolg treu?

1. Bundesliga: Hannover 96 – FC Bayern München (Samstag, 15:30 Uhr)

Hannover 96 hat am kommenden Samstag keinen Geringeren als den FC Bayern München zum Gegner. Im letzten Spiel war für Hannover nur ein Unentschieden drin, während Bayern mit 5:1 gegen Borussia Mönchengladbach gewann. Auch im Hinspiel hatte der FC Bayern das heimische Publikum beglückt und mit 3:1 gewonnen.

In der Endphase des Fußballjahres rangiert Hannover 96 im unteren Mittelfeld. Die letzten Auftritte des Gastgebers waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde. Der aktuelle Ertrag von Hannover zusammengefasst: neunmal die Maximalausbeute, neun Unentschieden und zwölf Niederlagen. Auch wenn man mit dem Rekordmeister einen starken Gegner vorgesetzt bekommt, wären drei Punkt wichtig, um die Konkurrenz im Abstiegskampf weiter auf Abstand zu halten.

Die Wettquoten der Bundesligapartien könnt ihr auf SmatBets verfolgen.

Kurz vor Saisonende belegt der FC Bayern München mit 75 Punkten den ersten Tabellenplatz. Beim Gast greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 22 Gegentoren stellt der FCB die beste Defensive der 1. Bundesliga. Bayern München erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler. 24 Erfolge, drei Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für den FC Bayern zu Buche. Auch mit dem Einzug ins Pokalfinale läuft gerade alles nach Plan und das möchten die Bayern auch fortsetzen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Hannover 96 sein: Der FC Bayern München versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Trumpft Hannover auch diesmal wieder mit Heimstärke (7-3-5) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Bayern München (11-1-3) eingeräumt. Gegen Hannover 96 sind für den FC Bayern drei Punkte fest eingeplant.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe