12.04.2018

Stuttgart ist Gastgeber für Hannover

1. Bundesliga: VfB Stuttgart – Hannover 96 (Samstag, 15:30 Uhr)

Hannover 96 trifft am Samstag (15:30 Uhr) auf den VfB Stuttgart. Am vergangenen Sonntag ging Stuttgart leer aus – 0:3 gegen die Borussia Dortmund. Letzte Woche gewann Hannover gegen den SV Werder Bremen mit 2:1. Somit nimmt Hannover 96 mit 35 Punkten den 13. Tabellenplatz ein. Nachdem im Hinspiel kein Sieger zwischen Hannover und dem VfB ermittelt wurde (1:1 ), hoffen nun beide Teams auf einen Sieg.

Angesichts der guten Heimstatistik (8-3-3) dürfte der VfB Stuttgart selbstbewusst antreten. Insbesondere an vorderster Front kommt der Gastgeber nicht zur Entfaltung, sodass nur 26 erzielte Treffer auf das Konto von Stuttgart gehen. Nach 29 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des VfB insgesamt durchschnittlich: elf Siege, fünf Unentschieden und 13 Niederlagen. Kurz vor Saisonende belegt die Stuttgarter Elf mit 38 Punkten den neunten Tabellenplatz.

Die Auswärtsbilanz von Hannover 96 ist mit elf Punkten noch ausbaufähig. Nur einmal ging der Gast in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Neun Siege, acht Remis und zwölf Niederlagen hat 96 momentan auf dem Konto. Das Fußballjahr neigt sich langsam seinem Ende entgegen, und Hannover rangiert vor den Abstiegsplätzen im unteren Mittelfeld. Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur drei Punkten auf Schlagdistanz zueinander. Hannover 96 steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften