Wiesbaden - Holstein Kiel 3:6 (2:4)

23. November 2019, 14:00 Uhr

Holstein Kiel hat ein spektakuläres Zweitliga-Spiel beim SV Wehen Wiesbaden mit 6:3 für sich entschieden. Die Norddeutschen ließen sich trotz eines frühen Rückstandes nicht beirren und führten nach 30 Minuten schon mit 4:1. Im Fokus der Partie stand immer wieder Schiedsrichter Thorben Siewer im Zusammenspiel mit dem VAR in Köln.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren