Zu lange gefeiert: ÖFB suspendierte Hinteregger

11. September 2019, 11:18 Uhr

Beim torlosen Remis zwischen Polen und Österreich stand Eintracht Frankfurts Martin Hinteregger nicht im Aufgebot. Als offizielle Begründung nannte der Verband zunächst eine Wadenverletzung. Doch hinter dem Fehlen des Innenverteidigers steckte mehr.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren