07.12.2017

Topspiel der Woche

Regionalliga Nord: SSV Jeddeloh – Hamburger SV II (Samstag, 15:00 Uhr)

Der SSV Jeddeloh hat am kommenden Samstag keinen Geringeren als die Zweitvertretung des Hamburger SV zum Gegner. Jeddeloh II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:2 als Verlierer im Duell mit der Reserve des VfL Wolfsburg hervor. Der HSV II trennte sich im vorigen Match 2:2 vom VfV Borussia 06 Hildesheim. Gelingt Jeddeloh die Revanche? Im Hinspiel kassierte der Gastgeber eine knappe Niederlage gegen den Hamburger SV II.

Beim SSV Jeddeloh präsentiert sich die Abwehr angesichts 26 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings trifft die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (31). Bisher verbuchte Jeddeloh II neunmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und sechs Niederlagen. Mit 28 ergatterten Punkten steht Jeddeloh auf Tabellenplatz fünf.

Mit 41 Zählern führt der HSV II das Klassement der Regionalliga Nord souverän an. In der Defensive des Gasts greifen die Räder ineinander, sodass der Rautenklub im bisherigen Saisonverlauf erst zwölfmal einen Gegentreffer einsteckte. Die volle Punkteausbeute sprang für den Hamburger SV II in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Der HSV II weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von zwölf Erfolgen, fünf Punkteteilungen und einer Niederlage vor. Der SSV Jeddeloh steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des Hamburger SV II bedeutend besser als die von Jeddeloh II.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SSV Jeddeloh

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Hamburger SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)