01.12.2017

HSC auf Talfahrt

Kreisliga 1: Harburger Türksport – Harburger SC (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft der Harburger Türksport auf den Harburger SC. Letzte Woche gewann der HTS gegen die Reserve des Harburger TB mit 2:1. Somit belegt der Harburger Türksport mit 23 Punkten den achten Tabellenplatz. Zuletzt musste sich der HSC dagegen geschlagen geben, als man gegen den TSV Buchholz 08 III die neunte Saisonniederlage kassierte. Der HTS hatte im Hinspiel beim Harburger SC die Nase klar mit 7:1 vorn gehabt.

Sechsmal ging der Harburger Türksport bislang komplett leer aus. Hingegen wurde siebenmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen.

Die formschwache Abwehr, die bis dato 54 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des HSC in dieser Saison. Auf fremden Plätzen läuft es für den Gast bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere vier Zähler. In den letzten fünf Spielen schaffte der Aufsteiger lediglich einen Sieg. Momentan besetzt die Elf des HSC den ersten Abstiegsplatz. Ins Straucheln könnte die Defensive des HTS geraten. Die Offensive des Harburger SC trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Harburger Türksport

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Harburger SC

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)