SCVM II ist Gastgeber für Finkenwerder

Bezirksliga Süd: SC Vier- und Marschlande II – TuS Finkenwerder (Sonntag, 14:00 Uhr)

24. November 2017, 09:01 Uhr

Am kommenden Sonntag um 14:00 Uhr trifft die Reserve des SC Vier- und Marschlande auf den TuS Finkenwerder. Der SCVM II trennte sich im vorigen Match 2:2 vom FC St. Pauli IV. Finkenwerder musste sich am letzten Spieltag gegen die Zweitvertretung von Altona 93 mit 1:3 geschlagen geben. Das Hinspiel hatte der TuS Finkenwerder deutlich mit 3:0 gewonnen.

In der Verteidigung des SC Vier- und Marschlande II stimmt es ganz und gar nicht: 41 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des Gastgebers sind neun Punkte aus sieben Spielen. Zuletzt machte Vier- und Marschlande II etwas Boden gut. Drei Siege und ein Unentschieden schaffte der SCVM II in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der SC Vier- und Marschlande II diesen Trend fortsetzen. Der SCVM II holte aus den bisherigen Partien vier Siege, drei Remis und acht Niederlagen.

Lediglich sechs Punkte stehen für Finkenwerder auswärts zu Buche. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der Gast nur einen Sieg zustande. Die Saison des TuS Finkenwerder verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die Elf aus Finkenwerder sieben Siege, ein Unentschieden und sechs Niederlagen verbucht. Mit 22 ergatterten Punkten steht Finkenwerder auf Tabellenplatz sechs.

Vor allem die Offensivabteilung des TuS Finkenwerder muss der SC Vier- und Marschlande II in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Vier- und Marschlande II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TuS Finkenwerder

Noch keine Aufstellung angelegt.