23.11.2017

Lieth begrüßt G. Schnelsen

Bezirksliga West: SV Lieth – TuS Germania Schnelsen (Freitag, 19:45 Uhr)

Am Freitag trifft die SV Lieth auf den TuS Germania Schnelsen. Lieth siegte im letzten Spiel und hat nun 19 Punkte auf dem Konto. Hinter G. Schnelsen liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den 1. FC Quickborn verbuchte man einen 4:2-Erfolg. Im Hinspiel hatte die Germania die Nase vorn und verbuchte einen 4:2-Sieg.

Zuletzt gewann der SVL etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der Gastgeber in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der Aufsteiger diesen Trend fortsetzen.

Der Angriff ist beim TuS Germania Schnelsen die Problemzone. Nur 28 Treffer erzielte der Gast bislang. Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst drei Punkte holte der Absteiger. Derzeit belegt G. Schnelsen den ersten Abstiegsplatz.

Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Die Hintermannschaft der Germania ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der SV Lieth mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Lieth

Noch keine Aufstellung angelegt.

TuS Germania Schnelsen

Noch keine Aufstellung angelegt.