23.11.2017

Blankenese ist Gastgeber für Kummerfeld

Bezirksliga West: SV Blankenese – Kummerfelder SV (Freitag, 19:30 Uhr)

Der Kummerfelder SV trifft am Freitag (19:30 Uhr) auf die SV Blankenese. Gegen den SC Egenbüttel kam Blankenese im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (0:0). Jüngst brachte der SV Lurup Kummerfeld die achte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Im Hinspiel hatte die SVB die Punkte vom Gastgeber entführt und einen 2:1-Auswärtssieg für sich reklamiert.

Im Sturm der SV Blankenese stimmt es ganz und gar nicht: 28 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Die volle Punkteausbeute sprang für Blankenese in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Der bisherige Ertrag der SVB in Zahlen ausgedrückt: fünf Siege, zwei Unentschieden und zehn Niederlagen. Mit lediglich 17 Zählern aus 17 Partien steht die Blankeneser Elf auf einem Abstiegsplatz.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der KSV auswärts nur sechs Zähler. Der Gast führt mit 19 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft der SV Blankenese sein: Der Kummerfelder SV versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Blankenese ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Blankenese

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Kummerfelder SV

Noch keine Aufstellung angelegt.